Thomas Hudovernik (Obmann Innenstadtverein)

Rolanda Wünsch (Straßensprecherin Wilhelm-Greil-Straße)

Rudolf Massimo (GF BOE Gebäudemanagement)

Ulrich Miller (Obmann Stellvertreter Innenstadtverein)

Innsbruck, Wilhelm-Greil-Straße

 

Unternehmer werden mit kostenloser Werbefläche belohnt!

 

Der Innenstadtverein organisiert die gelbe Innenstadtkarte.

Sie dient als Kundenbindungsinstrument und Bonus für Kunden.

Mit dieser Karte kann man gratis für eine halbe Stunde in den Innsbrucker Tiefgaragen parken und sie gilt als Ticket für eine Einmalfahrt mit der IVB (in der Kernzone 1).

 

Um die Unternehmer der Wilhelm-Greil-Straße zu belohnen, die diese Karte am fleißigsten ausgeben, hat der Innenstadtverein zusammen mit der BOE Gebäudemanagement zwei Werbetafeln in der Landhausgarage installiert.

Jedes halbe Jahr werden die Top 5 „Ausgeber“ der gelben Innenstadtkarte in der Wilhelm-Greil-Straße ausgewertet und mit zwei kostenlosen Werbeflächen (jeweils eine in Parkdeck 1 und eine in Parkdeck 2) belohnt.

 

Die ersten fünf Werbeflächen wurden schon zur Verfügung gestellt, im Herbst wird es wieder eine Auswertung geben.

 

Eine gelungene Pilot Aktion, wie sich alle beteiligten Partner einig sind.



Darstellung: