Wiener City - Garagen: Sesam, öffne Dich!

 

Schnellere Ein - und Ausfahrt für 1670 Innenstadt - Parkplätze - "Elektronik - Vignette" für Dauerparker in den Garagen Franz Josefs - Kai, Rathauspark, Cobdengasse

 

Sogenannte RFID Chips machen es möglich: Ab sofort entfällt für Dauerparker in den großen City - Garagen beim Ein - und Ausfahren das Zuführen der Dauerparkkarte. Automatische Zu- und Ausfahrtssysteme erkennen schon beim Einfahren die auf der Windschutzscheibe angebrachte "Elektronische Vignette" und öffnen den Schranken automatisch.

Um als Dauerparker das sogenannte RFID System in den drei City Garagen Franz Josefs Kai, Cobdengasse und Rathausparkgarage nützen zu können, bedarf es einer "Elektronischen Vignette", die an der Windschutzscheibe befestigt wird.

Sie ist zum Preis von 39 Euro direkt in der Garage erhältlich und wird dort auch fachgerecht montiert.

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich, den Wunschtermin für das betreffende Fahrzeug telefonisch unter 01 212 5959 - 419 (Mail: parken@boe.co.at) zu vereinbaren.

Die drei City - Garagen Rathauspark, Franz Josefs Kai und Cobdengasse verfügen über insgesamt 1.670 Stellplätze.

BOE Parking

BOE Parking (www.boe-parking.at) ist eine Tochtergesellschaft der List Group (www.list-group.at) mit Sitz in Wien. Die BOE Gruppe betreibt in Österreich, Ungarn, Kroatien, der Slowakei und Deutschland 90 Garagen mit 25.000 Stellplätzen.

Fotohinweis

Funktechnik vereinfacht City - Parken, Foto: BOE, Abdruck honorarfrei

Rückfragehinweis:

BOE Gebäudemanagement GmbH

Ing. Ernst Fischer

Kärntnerstraße 13-15

1010 Wien

Telefon: +43 1 212 59 59 – 0

Fax: +43 1 212 59 59 414

Mail: parken@boe.co.at

www.boe-parking.at

Pressebetreuung:
Bauer PR

Aslangasse 93, 1190 Wien

Telefon: + 43 1 320 95 45 – 0

Fax:+ 43 1 320 95 45 – 12

Mail: public.relations@viktorbauer.com

www.viktorbauer.com



Darstellung: